Wie schenkt man richtig: Geschenke verpacken ohne unnötigen Müll

Die Weihnachtsvorbereitung ist fast geschafft: Die Geschenke sind gekauft, das Essen geplant, der Tannenbaum steht (fast gerade?) und ist geschmückt. Jetzt gibt es eigentlich nicht mehr viel zu tun… Wäre da nicht noch das Verpacken der Geschenke. Aber wie genau kann man auch hier seinen nachhaltigen Überzeugungen treu bleiben und Geschenke verpacken, ohne weiteren Müll zu produzieren?

Hier erfährst du, wie du auf verschwenderisches Geschenkpapier verzichtest und dabei auch noch eine Menge Spaß hast!

zero-waste-gift-wrappingPhoto von Jazmin Quaynor on Unsplash

1. Klassiker

Upcycle your newspaper! Du hast sowieso eine Zeitung abonniert und weisst gar nicht mehr wohin mit dem Papiermüll? Benutzte eine Zeitung einfach als Geschenkpapier! Du kannst sie entweder so um das Geschenk wickeln, dass schöne Motive zu sehen sind (zum Beispiel aus der Reiserubrik) oder es simpel halten, indem du das Papier so legst, dass nur Text zu sehen ist (besonders toll bei Büchern!). Hast du Lust weitere Sachen auszuprobieren, kannst du auch verschiedene Falttechniken üben und kleine Zweige oder Blätter hinein binden. Immer noch nicht genug? Verziere das Papier mit Farbe oder Stempeln.

zero-waste-gift-wrapping Photo by http://craftandcreativity.com/

2. Der Praktische
Mit dieser Technik schlägst du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe, denn: Deine Verpackung ist gleichzeitig ein weiteres Geschenk. Geschenke wie Schals, Küchentücher, Socken, T-shirts oder Beutel eignen sich perfekt, um andere Dinge darin einzuwickeln. Schau mal be Pinterest  vorbei und finde hier Inspiration für kreative Einwickel-Techniken! 

zero-waste-gift-wrapping Photo von rikumo.com 

3. Der Aussergewöhnliche
Gerade für kleine Geschenke wie Schmuck lassen sich außergewöhnliche Geschenkverpackungen finden! Sammle auf einem Spaziergang zum Beispiel bunte Blätter und wickle einen Ring hiermit ein. Oder wie wäre es mit einer Schmuckschatulle aus einer Walnussschale? Gehe mit offenen Augen durch deinen Garten, den Park und Wald und du wirst deine Geschenke so einpacken, wie niemand aus deiner Familie je zuvor. Natürliche Materialien eigenen sich übrigens auch fantastisch zum dekorieren! Hast du also keine kleinen Geschenke die in eine Nussschale passen, nimm Blätter und Zweige statt Weihnachtsschleifen, um deine Geschenkverpackung zu verschönern! Wer hätte gedacht, dass Geschenke verpacken ohne Müll mit einem gemütlichen Winterspaziergang zusammenhängen kann?  

zero-waste-gift-wrapping Photo von Nynne Schrøder on Unsplash

4. Der Gläserne 
Verschenkst du etwas selbst gekochtes oder gebackenes, musst du gar nicht extra einpacken. Ein schönes großes Glas mit einem kreativen Schildchen gibt eine Menge her und kann von den Beschenkten weiterverwendet werden. Manchmal ist weniger einfach mehr! Hast du mehr als ein Glas zu verschenken, überlege doch worin du sie transportierst. Vielleicht hast du ja noch einen Picknickkorb, den du eigentlich nie benutzt? Funktioniere ihn einfach zu einem kreativen Präsentkorb um! 

5. 'Reuse, Refuse, Recycle'
Wenn du dir diese drei berühmten R’s vor Augen hältst, sind die Möglichkeiten für eine nachhaltige Geschenkverpackung wirklich endlos. Du kannst auf den zuvor genannten Klassiker wie die Zeitung zurückgreifen, aber auch dein altes, schon verwendetes Geschenkpapier upcyceln. Wenn du alte Landkarten im Regal liegen hast, sind auch diese eine perfekte Alternative zum gewöhnlichen Geschenkpapier und geben durch ihre besondere Musterung unter dem Weihnachtsbaum richtig was her. Benutze Stoffreste oder Buchseiten von ausrangierten Büchern für kleinere Geschenke. Kleine Schachteln von alten Schmuckstücken finden sich auch in jeder Schublade und vielleicht findest du noch einen alten Weidenkorb oder Aktenkoffer im Keller? Wir versprechen dir, dass deiner Kreativität bei der Suche nach Geschenkpapier-Alternativen keine Grenzen gesetzt sind! Hier f
indest du weitere Inspirationen, wenn es dir an Ideen fehlt! 

Lust bekommen, deine Geschenke kreativ und nachhaltig zu verpacken? Wir sind neugierig und würden uns freuen wenn ihr eure kreativsten Ideen zum Geschenke verpacken ohne Müll mit uns teilt! Postet eure Kunstwerke und Ideen auf Social Media unter #orbasicsnowaste und inspiriert eure Freunde dazu, dieses Jahr auch auf gewöhnliches Geschenkpapier zu verzichten! Denn Geschenke verpacken ohne Müll ist einfach, macht Spaß und bietet endlose Möglichkeiten! Auf die Plätze - fertig - wrap! 

zero-waste-gift-wrappingPhoto von Helena Hertz on Unsplash

Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden moderiert, bevor sie veröffentlicht werden.

Shop now